17.09.19

Webers Bürgerforum - Eine Gruppe von Nachplapperer?

Was geht da eigentlich ab? Bislang tauchen im Umfeld von Weber nur Figuren auf die alles von ihm einfach nur nachplappern.


Weber veröffentlicht ein Foto von irgendeiner Versammlung. Aufgrund der überschaubaren Anzahl an Beteiligten, gehe ich mal von einer Art Vorstandssitzung aus. Und wer sitzt da drin? Nikklas Dingsbumms alias "neverforgetniki". Der auch alles von Weber nachmacht.




















Alle mit Papier und Bleistift. Gab es auch noch ein Flipchart? So langsam schwindet meine Hoffnung in das "Bürgerforum" ins Bodenlose. Ich gehe mittlerweile jede Wette ein, dass das Ding ein fulminanter Rohrkrepierer wird. Es wird jetzt schon über Personenkreise gesprochen, die ausgeschlossen werden sollen.



Na, das sind ja tolle Aussichten..

Deutschland 2019 - Da kommst du nur mit Tourette durch..

Nachrichten, Mainstreammedien, Lokalzeitung - Null Humor mehr. Comedytussis die so komisch sind wie ein Toastbrot wollen Napalm auf Ossis werfen und finden das voll lustig. Nee.., nich' lustich!! Nur für hirntote Neustalinisten. Also quasi für die Typen, die nirgendwo mehr ankommen wenn sie dafür rechts abbiegen müssen. 


Ergo: Comedy geht in Deutschland nur mit Tourette-Syndrom.


Wie das ZDF Höcke fertig machen wollte und vorsätzlich Zitate aus seinem Buch veränderte und aus dem Kontext riss

Noch prahlt das ZDF mit dem "Original-Interview". Doch genau in diesem Video ist zu erkennen, wie der Staatsfunk das Interview nur dazu nutzte, Höcke mental zu piesacken und zu diskreditieren. Hier das Video:


Was mich immer wieder wundert, warum lernt die AfD nichts daraus. Solche Interview-Einladungen sind immer eine Falle. Und Höcke ist nicht Weidel, die solche Situationen emotionslos retournieren kann. Höcke ist halt emotionell. Aber sind Emotionen nicht genau das, was wir in der Politik brauchen?

Wie auch immer.., die Art von Medienmanipulation des ZDF ist widerwärtig.

Und Höckes Ansage, mit dem ZDF künftig nicht mehr sprechen zu wollen - selbst wenn er eines Tages in ein Ministerpräsidentenamt oder darüber bekleiden sollte - als Drohung aufzufassen, zeigt wie arrogant und selbstverherrlichend die Personen des Öffentlich Rechtlichen Rundfunks geworden sind.

Im normalen Leben gilt das Filmen und Darstellen von Menschen körperlichen oder mentalen Ausnahmesituationen als "Gaffen" und "Rücksichtslosigkeit". Höcke in dieser Situation einfach weiterzufilmen entspricht doch genau dem, oder?! Wozu haben wir eigentlich einen Rundfunkrat?

Hier das Video in HD und zum Download als Archiv. Das ZDF soll nicht glauben ihre Taten, durch das Entfernen des Videos aus der Mediathek, vergessen machen zu können.

Was sagt denn Nikolai dazu?



Mein Problem mit Nikolai (Volkslehrer) ist; ich würde ihm gerne immer zustimmen aber dann haut er irgendwas Antijüdisches raus. Damit kann und will ich mich dann nicht mehr identifizieren. Wenn er doch bloß mal bei der Sache bleiben würde.

16.09.19

"Chef.. heute war so viel Dreck auf der Scheibe, dass die Scheibenwischer verbogen sind"

Da fährst du mit der Tram auf der Tramspur..


.. bis ein Bimbonese sich beschwert, dass der Radweg schlecht gemäht wurde und dich für den Gärtner hält..

Zwischendurch muss man immer wieder mal nachfragen, ob man sich tatsächlich in Deutschland befindet. Aber wen soll man fragen? Die meisten wissen es auch nicht mehr. Oder man trifft gar keinen, der es wissen könnte. Oft wird auch gar kein Deutsch verstanden. Noch ein paar Jährchen, dann finden wir mehr Deutsche in Kanada als hier. 

Zum Grönemeyer fällt mir auch nichts mehr ein

15.09.19

Sklavengeschichte über die heute niemand mehr spricht


Im rechten Lager treten sich die vielen Geheimdienste schon gegenseitig auf die Füße

Das sich der Deutsche Verfassungsschutz mit den Rechten befasst und die Szene unterwandert hat, wissen wir. Aber wer noch?


Das ist lustig, wer da so alles rumlungert, Gruppen gründet, Gruppen schließt und sich gegenseitig verarscht :-)

Frei Hoch Drei ist endlich da - Los rein da!

Die Deutsche Facebook-Alternative ist endlich online. Hagen Grell's "frei-hoch-drei" (https://www.frei3.de) ist da!! Kommt rein, schaut euch das Tutorial an und erlebt nie wieder Sperren, Löschungen oder sonstige Repressalien! Ich bin als Knollensammler (auch unter ripuli zu finden) dort. Ich freue mich auf euch!



Hier das FAQ!

++ Und hier die Anleitung ++ Bitte ANSEHEN!! ++



Und noch etwas..

Bitte werdet alle zumindest Junior Pate..























Die neun Euro sind nicht schmerzhaft und helfen einer wirklich guten Sache!!

Odin, die Verwandtschaft dieses Namens mit Kulturbringern weltweit; Kreise in Deutschland

Also für mich völlig verwirrendes Zeug. Und total anstrengend, weil es so wenig konkret ist. Aber vielleicht können Andere damit mehr anfangen:


HINWEIS: DIE INHALTE DIENEN AUSSCHLIESSLICH DER INFORMATION, SIND OHNE GEWÄHR UND OHNE BEWERTUNG.
In diesem Video geht es um Odin, die Verwandtschaft dieses Namens mit Kulturbringern weltweit; über die Verbindungen gewisser Kreise in Deutschland (seit den 1920er Jahren und während des NS-Regimes) zu den Buddhisten in China und Tibet; und die Rede der Präsidentin d. Theosophischen Gesellschaft 1925.

00:00 Einleitung, Beschreibung: Odin, Wodan
06:20 Zitate-Sammlung: Alle großen Kulturbringer weltweit tragen den Namen Wotans
06:30 Dalai Lama: Einführung in den Buddhismus. Die Harvard-Vorlesungen, Freiburg i. B. 1993, S. 177-178.
09:28 Der IX. Panchen Lama zum deutschen Geschäftsmann Edmund Fürholzer, zit. n.: Victor und Victoria Trimondi: Hitler, Buddha, Krishna , Wien 2002, S. 131-132.
11:29 Info von www.trimondi.de
11:47 Qutuqtu von Rva-sgren, Reichsverweser und Regent von Tibet 1939
14:07 Der Tibetforscher und Hitlervertraute Sven Hedin in einem Brief vom 04.06.1949, zit. n.: Victor und Victoria Trimondi: Hitler, Buddha, Krishna , Wien 2002, S. 117.
14:46 Das Oberhaupt der Buddhisten in China 1937
18:09 Zeitschrift für Buddhismus“, 1921
19:24  Miguel Serrano: Das Goldene Band, S. 366
19:58 Dalai Lama im Interview mit dem deutschen Playboy, 3/1998
20:57 Dalai Lama in einem Vortrag am 31.05.2003 in Berlin
21:34 Karl Maria Willigut im Trancezustand zu Ernst Schäfer 1937 in Berlin-Dahlem, zit. n. Victor und Victoria Trimondi: Hitler, Buddha, Krishna , Wien 2002, S. 103.
22:34 Erhard Landmann: Weltbilderschütterung. Die richtige Entzifferung der Hieroglyphenschriften. O. O. 1993, SS. 50, 97, 123
30:16 Nostradamus III:67 (Nolan)
30:45 A. H., zit. n. Victor und Victoria Trimondi: Hitler, Buddha, Krishna , Wien 2002, S. 546.
31:25 Auszug aus einem „aus dem Stehgreif gehaltenen Vortrag“ von Katherine Tingley, Leiterin der originären Theosophischen Gesellschaft, legitimierte Nachfolgerin und Tulku von Helena Blavatsky in der esoterischen tibetischen Übertragungslinie, gehalten am 11. Oktober 1925 im Beethovensaal in Berlin, zit. n. dem stenographischen Bericht „Germany’s Mission“ in: The Theosophical Path, Point Loma, Febr. 1926, pp. 105-112

Originalartikel:
https://germanenherz.wordpress.com/2014/10/01/kulturbringer-odin-allvater-wotan/

Musik: Flooting Grooves - Mbirations

Auch dafür gibt es wieder ein BackUp