15.09.19

Odin, die Verwandtschaft dieses Namens mit Kulturbringern weltweit; Kreise in Deutschland

Also für mich völlig verwirrendes Zeug. Und total anstrengend, weil es so wenig konkret ist. Aber vielleicht können Andere damit mehr anfangen:


HINWEIS: DIE INHALTE DIENEN AUSSCHLIESSLICH DER INFORMATION, SIND OHNE GEWÄHR UND OHNE BEWERTUNG.
In diesem Video geht es um Odin, die Verwandtschaft dieses Namens mit Kulturbringern weltweit; über die Verbindungen gewisser Kreise in Deutschland (seit den 1920er Jahren und während des NS-Regimes) zu den Buddhisten in China und Tibet; und die Rede der Präsidentin d. Theosophischen Gesellschaft 1925.

00:00 Einleitung, Beschreibung: Odin, Wodan
06:20 Zitate-Sammlung: Alle großen Kulturbringer weltweit tragen den Namen Wotans
06:30 Dalai Lama: Einführung in den Buddhismus. Die Harvard-Vorlesungen, Freiburg i. B. 1993, S. 177-178.
09:28 Der IX. Panchen Lama zum deutschen Geschäftsmann Edmund Fürholzer, zit. n.: Victor und Victoria Trimondi: Hitler, Buddha, Krishna , Wien 2002, S. 131-132.
11:29 Info von www.trimondi.de
11:47 Qutuqtu von Rva-sgren, Reichsverweser und Regent von Tibet 1939
14:07 Der Tibetforscher und Hitlervertraute Sven Hedin in einem Brief vom 04.06.1949, zit. n.: Victor und Victoria Trimondi: Hitler, Buddha, Krishna , Wien 2002, S. 117.
14:46 Das Oberhaupt der Buddhisten in China 1937
18:09 Zeitschrift für Buddhismus“, 1921
19:24  Miguel Serrano: Das Goldene Band, S. 366
19:58 Dalai Lama im Interview mit dem deutschen Playboy, 3/1998
20:57 Dalai Lama in einem Vortrag am 31.05.2003 in Berlin
21:34 Karl Maria Willigut im Trancezustand zu Ernst Schäfer 1937 in Berlin-Dahlem, zit. n. Victor und Victoria Trimondi: Hitler, Buddha, Krishna , Wien 2002, S. 103.
22:34 Erhard Landmann: Weltbilderschütterung. Die richtige Entzifferung der Hieroglyphenschriften. O. O. 1993, SS. 50, 97, 123
30:16 Nostradamus III:67 (Nolan)
30:45 A. H., zit. n. Victor und Victoria Trimondi: Hitler, Buddha, Krishna , Wien 2002, S. 546.
31:25 Auszug aus einem „aus dem Stehgreif gehaltenen Vortrag“ von Katherine Tingley, Leiterin der originären Theosophischen Gesellschaft, legitimierte Nachfolgerin und Tulku von Helena Blavatsky in der esoterischen tibetischen Übertragungslinie, gehalten am 11. Oktober 1925 im Beethovensaal in Berlin, zit. n. dem stenographischen Bericht „Germany’s Mission“ in: The Theosophical Path, Point Loma, Febr. 1926, pp. 105-112

Originalartikel:
https://germanenherz.wordpress.com/2014/10/01/kulturbringer-odin-allvater-wotan/

Musik: Flooting Grooves - Mbirations

Auch dafür gibt es wieder ein BackUp

Keine Kommentare: